Probenahme von Flüssigkeiten

Unternehmen Emailreparatur Stutzenreparatur Probenahme Emaille Flüssigkeiten Schmelzen Gase Mischapparat Messe Presse Referenzen Prospekt AGB Kontakt

 

 

EC Fixed Volume Sampler - Probenahme konstanter Volumen

Typ EC FVS Prospekt

 

In der Grundstellung wird das Probenahmesystem ständig durchflossen. Zur Probenahme wird der Handhebel einmal durchgängig betätigt. Dadurch wird der Produkteintritt und - austritt parallel geschlossen und das Probevolumen im Zylinder gekammert. Mit Erreichen der Handhebelendstellung sind der Probenauslauf und die Gaspendelung geöffnet. Das Zylindervolumen fließt in die Flasche. Bei Handhebelrückstellung, durchfließt wieder Produkt das Probenahmesystem.

 

  • Auslegungsdruck: 16 bis 100 [bar)
  • Auslegungstemperatur: 0 bis 180 [°C]
  • Zylindervolumen: 150ml, 300ml oder 500ml
  • Produktanschluss: Fitting oder Flansche
  • Material: 1.4571; SS316, PTFE

 

  • Schutzschrank *optional
EC Fixed Volume Sampler

Schleusenhahn - für Suspensionen

Typ EC INS-PS

 

Der beste Weg der Probenahme ist, die Probemenge zu kammern und ausschleusen. So konstruiert ist die Baureihe Probenahmehahn EC INS PS. Zum Ausschleusen der Probe hat der Hahn ein Innenvolumen von 230 ml, so dass eine 250ml Probenflasche durch einmalige Bedienung gut gefüllt wird. Ausgeschleust wird durch eine 180° Drehung des Bedienhebels. Dabei werden zuerst die Füllöffnungen des Hahnes verschlossen, so dass das Probevolumen vom Produktstrom getrennt wird. Im gleichen Bedienungsvorgang wird die Probe drucklos in die Probenflasche abgefüllt. Alle Schaltzustände erfolgen überschneidungsfrei, so dass eine Fehlschaltung unmöglich ist. Die Baureihe EC INS PS empfiehlt sich besonders bei Suspensionen und empfindlichen Flüssigkeiten, da der Querschnitt des Hahnes und der Auslauf in DN 15 ausgeführt sind. Keine Nadeln, keine diffizilen Dichtungen, keine Verstopfungen. Die Baureihe EC INS PS kann in Sonderwerkstoffen gefertigt werden, sowie mit pneumatischer Betätigung und Inertisierung. Auch der Aufbau auf bestehende Tauchrohre an Rührbehältern bietet sich an.

 

EC INS-PSEC INS-PS

EC Volumenhahn

Probenahme - Einsteckhahn

Typ EC INS-S

 

Mit dem Probenahmehahn EC INS-S wird Flüssigkeit aus Rohrleitungen oder Behältern entnommen. Zum Ausschleusen der Probe hat der Hahn ein Innenvolumen von 45 ml. Die Entnahmeöffnung ragt in die durchflossene Leitung hinein, dadurch steht kein Totvolumen vor der Füllöffnung. Das Schleusenvolumen wird gefüllt, indem die Füllöffnung mit dem Handhebel geöffnet wird. Ausgeschleust wird durch eine einfache 180° Drehung des Bedienhebels. Dabei wird zuerst die Füllöffnung des Hahnes verschlossen und das Probevolumen vom Produktstrom getrennt. Im gleichen Bedienungsvorgang wird weitergedreht, die Probe fließt in die Probenflasche. Bauartbedingt kann nicht überfüllt werden. Alle Schaltzustände erfolgen überschneidungsfrei, eine Fehlschaltung ist ausgeschlossen. Der Probenahmehahn EC INS-S wird in DN 50 Stutzen von Behältern oder über ein T-Stück in Rohrleitungen eingeflanscht. Gerne bieten wir ein Rohrpassstück an und einen pneumatischen Antrieb zur Automatisation.

 

ProbenahmehahnEC Probenahmehahn

EC-Probenahmehahn

EC Compress Sampler - Probenahme hochviskoser Pasten


Hochviskose Pasten werden durch zwei zusammenwirkende Kolben entnommen, indem diese zunächst parallel und dann gegeneinander verschoben werden. Die Probemenge wird dadurch definiert, transportiert und vollständig in die Probenflasche gedrückt. Der EC Compress Sampler wird auch zur Querschnittsprobenahme von Pasten eingesetzt.

 

EC Compress SamplerEC Compress Sampler

 

Video

EC Compress Sampler

Probenahme - flüssige Gefahrstoffe

Baureihe 2000

 

Probenahmeventile der Baureihe 2000 besitzen einen extrem kurzen Auslauf zur Probenflasche, dadurch werden Restanhaftungen minimiert. Der Ventilkörper wird ständig von Produkt durchflossen, keine Durchflussunterbrechung während der Probenahme.

 

  • DN 4 bis DN 25, PN 16/40
  • Betätigung Totmannschaltung oder Handrad
  • Sitz / Kegel Kombination auswechselbar
  • Auslauflänge auf 18mm minimiert
  • Schutzschrank Edelstahl oder GFK-leitfähig
  • federbelasteter Flaschenhubtisch
  • Probenflasche 250ml
  • Absaugung
  • Drainagesystem

 

Probenahme 2000Probenahme 2000

 

Weitere Anwendungen bietet unser Partner, Firma F. Barthel Armaturen GmbH & Co.KG

Probenahme Baureihe 2000